Liebe Ein­wohner­in­nen und Ein­wohn­er, liebe Gäste,

wie soll sich unsere Gemeinde in Zukun­ft entwick­eln? Gestal­ten Sie mit!
Wir ken­nen Kirchzarten als attrak­tive, lebendi­ge und lebenswerte Gemeinde im Herzen des Dreisam­tals. Die einzi­gar­tige Lage, die gute Nahver­sorgung und die vielfälti­gen Freizei­tange­bote machen sie zu einem begehrten Wohnort und beliebten Aus­flugsziel.
Damit Kirchzarten auch in Zukun­ft das gewohnte attrak­tive Leben­sum­feld bietet, müssen wir jet­zt über­legt und sys­tem­a­tisch auf die Her­aus­forderun­gen der Zukun­ft – sei es der demografis­che Wan­del, die Kli­maer­wär­mung oder die Auswirkun­gen der Pan­demie – einge­hen.
Aus diesem Grund wollen wir – Bürg­er­meis­ter, Gemein­der­at und Gemein­de­v­er­wal­tung – gemein­sam mit Ihnen, der Bürg­er­schaft, ein ganzheitlich­es Entwick­lungskonzept erar­beit­en und umset­zen. Es soll kün­ftig als zen­trale Leitlin­ie unseres kom­mu­nalen Han­delns dienen.

Jet­zt zählt Ihre Mei­n­ung!
Um allen die Gele­gen­heit zur Beteili­gung zu geben und möglichst vielfältige Ideen zu erhal­ten, haben wir ein Konzept zur Bürg­er­beteili­gung entwick­elt, dessen Auf­takt die vor­liegende Umfrage bildet. Wir wollen wis­sen, was Ihnen an und in Kirchzarten gefällt – aber auch, wo Sie für unsere Gemeinde noch Entwick­lungspoten­zial sehen und welche Ideen Sie für die Zukun­ft haben.

Wir bit­ten Sie um Ihre Mitar­beit!
Nehmen Sie sich die Zeit, uns Ihre Mei­n­ung und Ihre Ideen mitzuteilen. Mit­machen dür­fen alle, die in Kirchzarten leben, arbeit­en oder zur Schule gehen.
Hier kön­nen Sie sehen, welche Beteili­gungsmöglichkeit­en aktuell ange­boten wer­den. Ich freue mich, wenn möglichst viele die Gele­gen­heit zur Beteili­gung nutzen.
Her­zlichen Dank für Ihre Mitarbeit!

Ihr

Andreas Hall
Bürg­er­meis­ter

Liebe Ein­wohner­in­nen und Ein­wohn­er, liebe Gäste,

wie soll sich unsere Gemeinde in Zukun­ft entwick­eln? Gestal­ten Sie mit! 

Wir ken­nen Kirchzarten als attrak­tive, lebendi­ge und lebenswerte Gemeinde im Herzen des Dreisam­tals. Die einzi­gar­tige Lage, die gute Nahver­sorgung und die vielfälti­gen Freizei­tange­bote machen sie zu einem begehrten Wohnort und beliebten Ausflugsziel.
Damit Kirchzarten auch in Zukun­ft das gewohnte attrak­tive Leben­sum­feld bietet, müssen wir jet­zt über­legt und sys­tem­a­tisch auf die Her­aus­forderun­gen der Zukun­ft – sei es der demografis­che Wan­del, die Kli­maer­wär­mung oder die Auswirkun­gen der Pan­demie – eingehen.
Aus diesem Grund wollen wir – Bürg­er­meis­ter, Gemein­der­at und Gemein­de­v­er­wal­tung – gemein­sam mit Ihnen, der Bürg­er­schaft, ein ganzheitlich­es Entwick­lungskonzept erar­beit­en und umset­zen. Es soll kün­ftig als zen­trale Leitlin­ie unseres kom­mu­nalen Han­delns dienen.

Jet­zt zählt Ihre Meinung!
Um allen die Gele­gen­heit zur Beteili­gung zu geben und möglichst vielfältige Ideen zu erhal­ten, haben wir ein Konzept zur Bürg­er­beteili­gung entwick­elt, dessen Auf­takt die vor­liegende Umfrage bildet. Wir wollen wis­sen, was Ihnen an und in Kirchzarten gefällt – aber auch, wo Sie für unsere Gemeinde noch Entwick­lungspoten­zial sehen und welche Ideen Sie für die Zukun­ft haben.

Wir bit­ten Sie um Ihre Mitarbeit!
Nehmen Sie sich die Zeit, uns Ihre Mei­n­ung und Ihre Ideen mitzuteilen. Mit­machen dür­fen alle, die in Kirchzarten leben, arbeit­en oder zur Schule gehen.
Hier kön­nen Sie sehen, welche Beteili­gungsmöglichkeit­en aktuell ange­boten wer­den. Ich freue mich, wenn möglichst viele die Gele­gen­heit zur Beteili­gung nutzen. 
Her­zlichen Dank für Ihre Mitarbeit!

Ihr

Andreas Hall
Bürgermeister